Preisträger ESP 2019

SPARTE I - MUSIKALISCHE ARBEIT IM KLASSENUNTERRICHT

KAT. 1: Musikalische Arbeit im Klassenunterricht, Klasse 1–4
nicht vergeben

KAT. 2: Musikalische Arbeit im Klassenunterricht, Klasse 5–12
Preisgeld:  4.000,- €
Preisträger: Gustav-Freytag-Gymnasium Gotha
Projektleitung: Martin Müller Schmied
Videodokumentation
Zusammenfassung

KAT. 3: Musikalische Arbeit im Klassenunterricht, Förderschule
Preisgeld:  4.000,- €
Preisträger: Eduard-Staudt-Schule, Kelheim/Thaldorf
Projektleitung: Valérie Reindl
Videodokumentation
Zusammenfassung

SPARTE II – MUSIKALISCHE ARBEIT IN ARBEITSGEMEINSCHAFTEN

Kat. 1: Musikalische Arbeit in Arbeitsgemeinschaften, Klasse 1–4
Preisgeld: 3.000,- €
Preisträger: Laborschule Dresden
Projektleitung: Hans Hoch
Videodokumentation
Zusammenfassung

Kat. 2: Musikalische Arbeit in Arbeitsgemeinschaften, Klasse 5–12
Preisgeld: 3.000,- €
Preisträger: Kardinal-von-Galen-Gymnasium, Münster-Hiltrup
Projektleitung: Elisabeth Bellm
Videodokumentation
Zusammenfassung

Kat. 3: Musikalische Arbeit in Arbeitsgemeinschaften, Förderschule
Preisgeld: 3.000,- €
Preisträger: Sophie-Scholl-Schule, Neuburg an der Donau
Projektleitung: Roswitha Schlüter
Videodokumentation
Zusammenfassung

SONDERPREISE

Sonderpreis für ein europäisches, völkerverständigendes Musikprojekt
Preisgeld: 1.500,- €
Preisträger: Stadtteilschule Horn, Hamburg
Projektleitung: Nis Nöhring
Videodokumentation
Zusammenfassung

Sonderpreis für einen kreativen, fachübergreifenden Musikunterricht
Preisgeld: 1.500,- €
Preisträger: NMS Bern
Projektleitung: Stefan Andres
Videodokumentation
Zusammenfassung

Ausrichter

Mit freundlicher Unterstützung

Druckansicht